Schüler Mikro-Chip Labor

Schüler Mikro-Chip Labor! - Eine spannende Reise in die Welt der Mikroelektronik!

SMC ist ein einwöchiger Intensivkurs für Schüler aus Gymnasien im Großraum Stuttgart am Ende der vorletzten Klassenstufe (Kursstufe 1).

Die Schüler lernen die faszinierende Welt der Mikroelektronik kennen, lernen analoge und digitale Schaltungen zu entwickeln, die dann in einen Chip programmiert bzw. als Mikrosystem aufgebaut und getestet werden.

Vertraute Geräte wie Digitalkameras und Handys werden eingesetzt, um verschiedene Themen der Elektronik zu veranschaulichen, wie die Sensorik und Aktorik,

Die Schüler entwerfen digitale und analoge Schaltungen und werden mit Breadboards, Platinen und Arduino Kits arbeiten. Dies ermöglicht ihnen, die verschiedenen

Alle Experimente und Demonstrationen werden mit der passenden Menge an relevanter Theorie ergänzt. Die Struktur und Funktion verschiedener anwendungsspezifischen Chips (ASICs)

Ein Mix aus Theorie und Praxis ist typisch für den gesamten Kurs. Am ersten Tag werden die Grundlagen der Elektrotechnik